Achterbahn bleibt stecken

(11.08.2014) In den USA haben 24 Menschen fünf Stunden lang in einer steckengebliebenen Achterbahn ausharren müssen. Der Wagen bleibt am höchsten Punkt der Bahn einfach stehen – glücklicherweise in einer aufrechten Position. Einige Passagiere bekommen Rückenschmerzen oder sogar Krämpfe. Sie wurden bis zur Befreiung mit Wasser, Essen und Sonnencreme versorgt.

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie

Weniger Impfstoff

Pfizer kürzt Lieferung

Mann bekommt neue Arme

Premiere in der Medizin

Masken-Verweigerer an Bord

Pilot bricht start ab

Merkel will Mega-Lockdown

Betrifft dieser auch die Öffis?