Achterbahn bleibt stecken

(11.08.2014) In den USA haben 24 Menschen fünf Stunden lang in einer steckengebliebenen Achterbahn ausharren müssen. Der Wagen bleibt am höchsten Punkt der Bahn einfach stehen – glücklicherweise in einer aufrechten Position. Einige Passagiere bekommen Rückenschmerzen oder sogar Krämpfe. Sie wurden bis zur Befreiung mit Wasser, Essen und Sonnencreme versorgt.

Puma "Pele" happy

Seit 3 Wochen in Österreich

NATO: Norderweiterung

Wird offiziell beschlossen

Unwetter in Kärnten

Aufräumen und reparieren

Vater in Donau ertrunken

Frau und Kind gerettet

Polizei sucht Vergewaltiger!

Fahndung in NÖ

Fiaker: Wien will Hitzestudie

Tierschützer stinksauer

Nehammer traf Klitschkos

Am Nato-Gipfel

R. Kelly: 30 Jahre Haft!

++Urteil ist gefallen++