Kampf gegen Cybercrime

Um den Verbrechern im Netz das Handwerk zu legen, sind derzeit knapp 350 Cyberermittler im Einsatz. Trotzdem appellieren Experten an alle User, sich aktiv an der Aufklärung von Cyberkriminalität zu beteiligen, Auffälligkeiten anzuzeigen und sich selbst "safe" im Netz zu bewegen, so Joe Pichlmayr:

"Nur solange ich drauf schau, dass meine Systeme super gewartet sind, dass ich aktuelle Systeme hab, dass sie entsprechend geschützt sind, mach ich es auch Cyberkriminellen schwer, über meine Systeme Dritte anzugreifen, also das ist durchaus etwas, dass uns alle angeht und wo wir eigentlich nur gemeinsam gewinnen können."

site by wunderweiss, v1.50