Handgepäck: Das sind die Irrtümer

(05.07.2016) Pass auf, was du in dein Handgepäck packst! Da gibt’s einige Fehler die dir easy unterlaufen können!

Dass Flüssigkeiten nur in kleinen, abgepackten Behältern durch die Kontrolle kommen ist jedem klar. Aber Achtung, insgesamt darf es auch nicht mehr als ein Liter sein. Hier die wichtigsten Tipps!

  1. Du darfst zum Beispiel keine Benzinfeuerzeuge mitnehmen. Gasfeuerzeuge oder Streichhölzer schon, aber nur in die Jacken- oder Hosentasche packen, nicht in die Tasche.

  2. Aufpassen bei Lebensmitteln! Marmelade, Aufstriche und Leberwurst gelten quasi als flüssige Konsistenz. Deshalb darfst du auch da nur so viel mitnehmen, wie von Shampoo und Co: 100 ml pro Fläschchen und insgesamt nicht mehr als einen Liter! Für Babynahrung gibt's eine Ausnahme.

  3. E-Zigaretten und Lithiumbatterien für Laptop und Smartphone MÜSSEN im Handgepäck transportiert werden, nicht im Großgepäck. Und isoliere die Kontakte der Batterien! Das gilt als Regel.

  4. Apropos Smartphone - wenn du reist, sollte dein Akku nicht leer sein! Es gibt immer wieder Smartphone-Checks,vor allem bei den scharfen Kontrollen in den USA. Da gibt es vermehrte Kontrollen von Handys. Und die müssen sich vor Ort ein- und ausschalten lassen. Deshalb mit vollem Akku reisen.

  5. Wenn dein Haustier mitreist gelten diese Regeln: Meist sind nur kleine Hunde und Katzen in der Kabine erlaubt. Das hängt von Größe und Gewicht ab. Du benötigst aber immer eine Transportbox für das Tier. Auch Vögel und Nagetiere sind oft nur im Frachtraum erlaubt´. Im Vorhinein abchecken wichtig.

(Quelle: ÖAMTC)

Sextäter gefasst: Opfer-Suche

Bitte bei Polizei melden

Vergiftete Aas-Köder in OÖ

Mehrere tote Greifvögel

Streifenwagen-Crash: Prozess

Frau stirbt bei Horrorunfall

Schaukeln wie Heidi

Japan: Auf Berg Iwatake

Spannung vor 1. TV-Duell

Führt Biden Führung aus?

Prügelei in Wiener U-Bahn

Fight wegen fehlender Maske

Tödliches Leitungswasser

"hirnfressende" Amöbe in Texas

Sbg: E-Bike aufgetuned

Polizei stoppt 19-Jährigen