Achtung: Fake-ESC-Tickets!

(04.09.2014) Achtung vor ESC-Ticket-Abzocke! Obwohl der Ticketverkauf für den Song Contest in der Stadthalle erst im November offiziell startet, kursieren online schon jetzt Karten und Reservierungsmöglichkeiten für das Mega-Event. Bei den extrem überteuerten Angeboten sollte man ja nicht zuschlagen. Die Karten sind wertlos und das Geld ist weg.

Martina Kuso von der Wiener Stadthalle:
"Wenn momentan Tickets angeboten werden, so sind das keinesfalls offizielle Song Contest-Tickets, da noch keine am Markt sind - frühestens Ende des Jahres. Selbst der Eventmanager des ORF, der diesen Song Contest organisiert, hat noch kein Ticket. Der Vorverkauf startet frühestens Ende November."

Infos zum Ticketverkauf findest du HIER!

EU schließt Impfstoffvertrag ab

3,2 Mio Dosen für Österreich

Impfpflicht für Passagiere

Airline sorgt für Aufregung

Leiche unter Kinderbett

Mann ersticht Ehefrau

Ski alpin: Marco Schwarz positiv

Kein Heimrennen in Lech

Corona: Impfkampagne vor Start

Ab Jänner: Menschen über 65

Mann bespuckt Security

48-Jähriger verweigert Maske

Hundeattacke in Kärnten

Pitbull Terrier beißt Teenager

Trump macht Weg für Biden frei

Glaubt aber weiterhin an Sieg