Achtung: Probealarm in Österreich

(30.09.2016) Nicht schrecken! Morgen am Samstag gibt’s wieder in ganz Österreich Sirenen zu hören. Der Grund: Der Probealarm des Österreichischen Zivilschutzes. Zwischen 12:00 und 12:45 Uhr werden im ganzen Bundesgebiet nach dem Signal „Sirenenprobe“ die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, Alarmierung“ und „Entwarnung“ auf über 8.000 Sirenen ertönen.

Thomas Hauser, der Geschäftsführer des Niederösterreichischen Zivilschutzverbandes, sagt:
"Zum einen wird die Funktionalität und die Reichweite der Sirenen getestet. Zum anderen soll die Bevölkerung wieder mit den Zivilschutz-Signalen vertraut gemacht werden. Es soll aufgezeigt werden, wie die Signale lauten und wie man sich im Ernstfall richtig verhält."

Schüsse bei Rom

Drei Menschen tot

Auftakt für Österreich!

Das ist die Startaufstellung

Baby geschüttelt: tot

Kind im Spital gestorben!

Großeinsatz im Wiener Prater

der Feuerwehr

Eriksen: "Spielt für mich!"

Emotionaler EM-Moment

Christian Eriksen kollabiert

Er ist stabil

Von Wal verschluckt!

Mann überlebt!

Delta-Mutation: Schon 8 Fälle!

In Niederösterreich