Achtung: Probealarm in Österreich

(30.09.2016) Nicht schrecken! Morgen am Samstag gibt’s wieder in ganz Österreich Sirenen zu hören. Der Grund: Der Probealarm des Österreichischen Zivilschutzes. Zwischen 12:00 und 12:45 Uhr werden im ganzen Bundesgebiet nach dem Signal „Sirenenprobe“ die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, Alarmierung“ und „Entwarnung“ auf über 8.000 Sirenen ertönen.

Thomas Hauser, der Geschäftsführer des Niederösterreichischen Zivilschutzverbandes, sagt:
"Zum einen wird die Funktionalität und die Reichweite der Sirenen getestet. Zum anderen soll die Bevölkerung wieder mit den Zivilschutz-Signalen vertraut gemacht werden. Es soll aufgezeigt werden, wie die Signale lauten und wie man sich im Ernstfall richtig verhält."

Home Schooling-Hoppalas

Haustiere, Unterwäsche und Co.

Van der Bellen

erinnert an Ende des Holocaust

Kids "online" ganz anders?

Streamer „Ninja“ erzählt

Leni Klum startet durch

mit tollen Model-Fotos

AstraZeneca

Krisen-Treffen findet jetzt statt

Homeoffice-Regelung fix

das sind die Regeln

Bluttat in Wien Donaustadt

Streichelschafe geschlachtet

So groß ist Koala-Mädchen

Süße Fotos aus Schönbrunn!