Achtung vor altem Make-up!

(12.05.2016) Pass bitte bei altem Make-up auf! Das kann nämlich ultragefährlich sein. Diese Warnung geht gerade durchs Netz. Hintergrund: Eine US-Studie zeigt, dass mehr als die Hälfte der Frauen Kosmetikprodukte benutzen, die schon vor Monaten oder sogar Jahren abgelaufen sind.

Die Folgen könnten fatal sein. Bei abgelaufenen Lippenstiften, Mascara oder auch Abschminklotion können Viren und Bakterien entstehen, die unter anderem zu Meningitis führen können.

Ich hab mal bei Hautärztin Sylvia Perl-Convalexius nachgefragt, warum abgelaufenes Make-up so gefährlich ist:
“Naja, da sind auch Alkohole drinnen oder lösende Substanzen und Konservierungsmittel, die sich chemisch verändern können und das kann dann zu Entzündungen, Ausschlägen oder auch allergischen Reaktionen führen. Wenn man nicht mehr weiß, wie lange man ein Produkt schon besitzt, dann sollte man es auf jeden Fall wegwerfen. Zur Sicherheit bitte immer das Ablaufdatum beachten.“

Versuchter Mord in Wien

Polizei bittet um Hinweise

440 Dosen in Kärnten übrig

keine Zeit wegen Freizeitaktivitäten

30-Grad-Marke geknackt

wärmster Montag in Österreich

19.05.: Allgemeine Öffnungen fix

Hier alle Details zu den Öffnungen

Brunnenwasser grün gefärbt

in Grazer City

"Nur" 820 Neuinfektionen

Inzidenz unter 100

Double unter Maske von Cro

sogar beim Echo!

Sechsfache Impfstoffdosis

in Italien aus Versehen verbabreicht