Ältester Mann der Welt tot

Mit 113 Jahren gestorben

(20.01.2019) Traurige Nachrichten aus Japan! Der älteste Mann der Welt ist im Alter von 113 Jahren gestorben. Das Guinness-Buch der Rekorde hatte den Japaner, Masazo Nonaka, letzten April als ältesten Mann der Welt anerkannt. Nonaka war 1905 auf Japans Insel Hokkaido zur Welt gekommen. Mit seiner Familie hat er in einem Haus mit heißer Naturquelle gelebt. In der Quelle hat der Japaner in seinen letzten Lebensjahren gerne einmal in der Woche gebadet.

Es regnet Plastik

20.000 Partikel pro Liter

Baby in Gebüsch gefunden

Von der Mutter fehlt jede Spur

Mann verklagt Pornoseiten

Wegen fehlender Untertitel

VIDEO: U2 Aussage viral

Hier gibt es die Auflösung

Überschwemmung: Gefahr für Koalas

Lang ersehnter Regen ist da

Flughafen: Großer Drogenfund

Mehrere Männer verhaftet

Wiener U2 Durchsage Fake?

"Verpiss dich von der Tür"

Asteroid "spuckt" Feuerbälle

Gefahr für die Erde?