Hier ist der Affe los!

Zum dritten mal in Folge

(24.04.2021) In Deutschland ist der Affe los – besser gesagt die Affen! In einem Tierpark in Baden-Württemberg sind zum dritten Mal innerhalb von zwei Wochen Affen ausgebüxt. Zehn Berberaffen sind heute aus ihrem Gehege in Südbaden ausgebrochen und in den Wald geflüchtet. Die Pfleger versuchen jetzt die Tiere wieder einzufangen. Wie die Affen entkommen sind, ist jedoch noch unklar.

Schon am Donnerstag sind vier Affen aus dem Tierpark entwischt und haben sich in der Nähe einer Bundesstraße herumgetrieben. Die Pfleger haben jedoch wieder alle Affen eingefangen können. Auch vor zwei Wochen waren zwei Dutzend Affen aus dem gleichen Tierpark ausgebrochen.

Die Primaten gelten als ungefährlich, scheu und ängstlich. Die Polizei bittet jedoch alle Passanten, die Berberaffen nicht anzusprechen oder zu füttern.

(makl)

Allergischer Schock

Reaktion auf Cov-Impfung

VBG: Impfung für alle

Bis Mitte Juni

Hai überrascht 6-jährige

beim Plantschen am Strand

Mädchen schießt um sich

in den USA

Gastro ohne Registrierung?

Verordnungsentwurf

China-Rakete

wie gefährlich ist sie?

Zweite Freiheitsstatue?

New Yorks neue Attraktion

3,5 Meter Python auf Flucht

in Japan