Affenpocken in Österreich

198 Fälle, 57 wieder genesen

(12.08.2022) In Österreich hat es bisher 198 gemeldete Affenpocken-Fälle gegeben. Davon sind 57 Erkrankte - somit 28,8 Prozent - bereits als genesen im Epidemiologischen Melderegister (EMS) gemeldet. Das geht aus dem Update der Fallzahlen auf der Internetseite der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) vom Freitag hervor. Seit vergangener Woche kamen somit 38 neue Fälle hinzu.

Bei Symptomen empfehlen die Gesundheitsbehörden, sich rasch mit einem bzw. einer Dermatologen bzw. Dermatologin oder einem anderen Arzt oder Ärztin in Verbindung setzen. Die ansteckende Krankheit ist meldepflichtig.

(apa/makl)

Adam Levine: Sexting-Skandal

Was denkt er über SNL Sketch

Kostenlose Grippe-Impfung

In Wien

Filmstars lassen Haare!

Solidarität mit Frauen im Iran

Doch keine Krise?

J.Lo und Ben Affleck verliebt

Schildkröten sind Pornostars!

16,5 Millionen Klicks!

Paris Hiltons Hund ist weg!

Hellseher sollen helfen

BP-Wahl: Countdown tickt

Übermorgen wird gewählt

Ausstieg aus Mutter-Kind-Pass?

Ärztekammern erhöhen Druck