"AirHelp": Flug verspätet?

(13.07.2017) Du freust dich schon mega auf den Urlaub, aber kurz bevor es los geht, dann plötzlich das: Dein Flug fällt aus, hat ewig Verspätung oder ist schlichtweg überbucht! Ist dir das auch schon einmal passiert? Die neue Smartphone-App "AirHelp" zeigt dir an, ob es bei Problemen eine Entschädigungszahlung gibt. Was musst du dafür tun? Du musst dir nur die App runterladen und dann dein Problem beschreiben – ob eben dein Flug verspätet, ausgefallen oder womöglich überbucht war.

IT-Experte David Kotrba von futurezone.at:
"Dann wird überprüft, ob man tatsächlich auf dem Flug gewesen ist - etwa durch einen Scan des Bordingpasses mit der Handykamera! Den Rest erledigt dann das Unternehmen - also AirHelp - das für einen in den Ring im Match gegen die Airline steigt. "

Die App kann man international anwenden – check‘ aber am besten vorher online ab, ob man überhaupt für eine Entschädigung in Frage kommt, da jedes Land seine eigenen Regeln hat!

Gaspreis weiter gestiegen

249 Euro pro Megawattstunde

Affenpocken in Österreich

Bisher 217 Fälle, 19 seit Vorwoche

Nordstream 1: "Routinewartung"

Ab 31.8. drei Tage kein Gas

Schüsse in Einkaufszentrum

Malmö: Großeinsatz der Polizei

Vater drängt Sohn zu Rasen

L17-fahrt: 102 km/h durch stadtgebiet

Oder-Fischsterben

Vermutetes Algengift nachgewiesen

Unwetter auf Korsika

Österreicherin unter den Opfern

Turteltauben in Frankreich

Jagdverbot verlängert