"AirHelp": Flug verspätet?

(13.07.2017) Du freust dich schon mega auf den Urlaub, aber kurz bevor es los geht, dann plötzlich das: Dein Flug fällt aus, hat ewig Verspätung oder ist schlichtweg überbucht! Ist dir das auch schon einmal passiert? Die neue Smartphone-App "AirHelp" zeigt dir an, ob es bei Problemen eine Entschädigungszahlung gibt. Was musst du dafür tun? Du musst dir nur die App runterladen und dann dein Problem beschreiben – ob eben dein Flug verspätet, ausgefallen oder womöglich überbucht war.

IT-Experte David Kotrba von futurezone.at:
"Dann wird überprüft, ob man tatsächlich auf dem Flug gewesen ist - etwa durch einen Scan des Bordingpasses mit der Handykamera! Den Rest erledigt dann das Unternehmen - also AirHelp - das für einen in den Ring im Match gegen die Airline steigt. "

Die App kann man international anwenden – check‘ aber am besten vorher online ab, ob man überhaupt für eine Entschädigung in Frage kommt, da jedes Land seine eigenen Regeln hat!

Mann verschickt Nazi-Bilder

in Kärnten verurteilt

mehrere KG Sprengstoff im Keller

im Tresor versteckt

200 Gäste mit HIV angesteckt?

im Quarantäne-Hotel

Fast 2000 Neuinfektionen in Ö

Zunahme bei Hospitalisierten

Zu dick für Instagram?

unfaire Zensur im Netz

Mann onaniert vor Kindergarten

Zeugen schlagen Alarm

Massen-Ansturm auf Seilbahnen

Corona-Hotspot Ischgl 2.0?

Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro