AK: Ärger mit Fitnessstudios

Gutscheine & Zeitgutschriften

(02.02.2022) Die Arbeiterkammer hat derzeit viel Ärger mit Fitnessstudios! Tagtäglich gibt es Beschwerden von Kundinnen und Kunden, die Geld von den Studios zurückfordern. Während der Lockdowns haben einige Fitnessstudiobetreiber die Mitgliedsbeiträge weiter eingehoben. Statt das Geld zurückzuzahlen, versuchen sich die Betreiber jetzt mit anderen Lösungen “durchzuwurschteln“.

Birgit Auner, Konsumentenschützerin der AK Steiermark:
"Viele behaupten, man kann die Zeiten nur im Nachhinein an die Vertragslaufzeit anhängen. Oder sie bieten Gutscheine für Verwandte und Bekannte an."

Das ist nicht in Ordnung, so Auner:
"Rechtlich ist die Sache ganz klar: In der Zeit der behördlichen Schließungen haben die Fitnessstudios keine Leistung erbracht. Somit mussten auch die Konsumentinnen und Konsumenten nicht zahlen."

(mc)

Tat vorher angekündigt

In Facebook-Nachricht

Kate Moss für Johnny Depp

Schlussplädoyers am Freitag

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen

Missbrauch in Mittelschule

Mehr als 25 Betroffene

3-Jähriger stürzt aus Fenster

Einfamilienhaus in Wien

Tote Kinder: Emotionaler Coach

„Wann tun wir endlich was?“

Impfpflicht ausgesetzt

Hauptausschuss stimmt zu