Akademikerball: Nächster Prozess

(18.08.2014) Nächster Prozess rund um die schweren Akademikerball-Ausschreitungen. Nachdem Josef S. wegen Landfriedensbruchs bereits zu einem Jahr bedingter Haft verurteilt worden ist, steht heute der nächste Gegendemonstrant vor Gericht. Einem 43-Jährigen werden Landfriedensbruch, Körperverletzung und Widerstand gegen die Staatsgewalt vorgeworfen.

Der Angeklagte soll in der Vergangenheit immer wieder gegen rechtsgerichtete Veranstaltungen demonstriert haben. So auch am Abend des Akademikerballs, an dem er Polizeibeamte vor dem Burgtheater mit Holz- und Plastikstöcken attackiert haben soll. Dabei soll er auch eine Beamtin am rechten Unterarm verletzt haben. Die Verteidigung ist jedoch überzeugt, dass die Anklageschrift das Beweisverfahren nicht überleben wird.

Im Fall einer Verurteilung drohen dem Angeklagten bis zu drei Jahre Haft.

4% der Sterbefälle durch CoV

in Österreich

Baby hält Verhütungsmittel

bei der Geburt

Kids in Porno-Falle gelockt

Österreicher festgenommen

Opa pflügt mit Auto durch Feld

85-Jähriger auf wilder Irrfahrt

Morgen bis zu 35 Grad!

Danach wieder Abkühlung

Maskenpflicht in OÖ

Wirte verzweifeln

Rom: 600 Infizierte aus Ausland

Gefälschte Tests

Felssturz in Bärenschützklamm

zwei Todesopfer