Alaba zu Real Madrid

Jetzt ist es fix!

(28.05.2021) Jetzt ist es also offiziell! Die Königlichen verkünden ihren neuen Star: Österreichs Fußball-Ass David Alaba. Monatelang ist spekuliert worden, jetzt hat Alaba einen Fünfjahres-Vertrag beim spanischen Rekordmeister Real Madrid unterschrieben. Dort könnte er das Real-Urgestein Sergio Ramos in der Innenverteidigung ersetzen. Dieser hat seinen Vertrag nämlich noch nicht verlängert.

Alaba blickt auf eine extrem erfolgreiche Karriere beim FC Bayern München zurück. In 13 Jahren hat Alaba 27 Titel mit den Münchnern geholt. Darunter zweimal die Champions League und zehn Meisterschaften. Diese Erfolgssträhne möchte der Wiener jetzt bei Real Madrid fortsetzen. Für sein Engagement soll Österreichs Fußballer des Jahres satte 12,5 Millionen Euro netto jedes Jahr verdienen.

(CD)

Homeoffice gegen teuren Sprit

Sri Lanka machts vor

Russland ist siegesgewiss

3 Monate Krieg

OECD: Hohe Steuerlast!

Österreich auf Platz 3

2-Jähriger stürzt von Balkon

6 Meter freier Fall

Affenpocken

Wie schützen wir uns?

Reservierungspflicht im Zug?

ÖBB kämpft mit Überlastung

Chemikalien in Fußballstadion

Verteilt von Unbekannten

Ende der Maskenpflicht!

Im Handel und Öffis!