Alarm in München: Messerangriff

Breaking News gold 611x344 ohne Logo

(21.10.2017) Alarm in der Innenstadt von München!

Ein Mann mit einem Messer hat heute Früh an vier verschiedenen Orten rund um den Rosenheimer Platz vier Menschen attackiert und verletzt, zum Glück niemanden lebensgefährlich.

Kurz vor Mittag konnte die Polizei den mutmaßlichen Täter festnehmen: Dabei handelt es sich um einen 33-jährigen Mann aus München, der bereits wegen mehrerer Delikte polizeibekannt war. Sein Motiv ist noch unklar. Die Polizei geht derzeit von einer psychischen Störung des Mannes aus.

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden