Alarm in München: Messerangriff

(21.10.2017) Alarm in der Innenstadt von München!

Ein Mann mit einem Messer hat heute Früh an vier verschiedenen Orten rund um den Rosenheimer Platz vier Menschen attackiert und verletzt, zum Glück niemanden lebensgefährlich.

Kurz vor Mittag konnte die Polizei den mutmaßlichen Täter festnehmen: Dabei handelt es sich um einen 33-jährigen Mann aus München, der bereits wegen mehrerer Delikte polizeibekannt war. Sein Motiv ist noch unklar. Die Polizei geht derzeit von einer psychischen Störung des Mannes aus.

"Brauchst du Hilfe?"

Bub vor Prügel-Eltern gerettet

Kaffee im Flugzeug?

Stewardess warnt vor Heißgetränken

Unglaublich, aber wahr!

Berlins verrückteste Babynamen

No Angels vor Comeback

Heißes Gerücht

Medien: Alaba zu Real

Vater dementiert

Details nach Mord in OÖ

Tiefer Hass auf Ehefrau

FFP2-Masken: Mehrmals tragen?

Tragedauer entscheidend

US-Kapitol abgeriegelt

Brand als Ursache