Alarm: WhatsApp löscht alte Backups

(08.11.2018) Warnung an alle Android-User: WhatsApp löscht am Montag alte Backups! Ab 12. November werden WhatsApp-Backups nicht mehr auf dein Google Drive-Speicherkontingent angerechnet. Zeitgleich werden aber auch alle Backups, die länger als ein Jahr nicht mehr aktualisiert worden sind, automatisch von Google Drive gelöscht.

Also tu was! Stefan Mey von "futurezone.at":
“Man sollte zunächst mal überprüfen, wie lange das letzte Backup her ist. Und dann kann man die Daten manuell sichern. Das geht direkt in den WhatsApp-Optionen. Und zwar unter “Einstellungen“, “Chats“ und dann “Chat-Backup“."

Wichtig ist, dass du das Backup über WLAN machst, sonst könnte ordentlich Datenvolumen futsch sein. Außerdem sollte der Akku entsprechend voll sein. Am besten hängst du das Smartphone während des Backups ans Ladegerät.

Fledermäuse als Virenschleuder

Wie gefährlich sind sie wirklich?

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt

Marko Arnautovic gesperrt

Für Match gegen Niederlande

Greenpeace-Aktion ging schief

EM: Das Video vom Unfall

Sozial bewusste Milliardärin

Ex-Amazon Lady MacKenzie Scott

Endlich zurück zur Normalität?

ab 1. Juli kommen diese Lockerungen