Aleppo: Clip zeigt Kriegshölle

(18.08.2016) Ein Video aus der syrischen Stadt Aleppo geht heute im Internet um die Welt. Es zeigt eindrucksvoll den Horror, den die Menschen im Kriegsgebiet mitmachen müssen und welche Folgen der Krieg auch für Kinder hat.

Zu sehen ist ein Bub, der blutverschmiert und mit Staub bedeckt in einem Krankenwagen sitzt. Er ist aus den Trümmern eines Hauses gerettet worden, das während eines Luftangriffs zerstört wurde.

In Aleppo tobt seit mittlerweile vier Jahren der Krieg. Weite Teile der Stadt sind zerstört, viele Bewohner geflüchtet.

Ö: Es wird immer mehr gekifft

Enormer Cannabis-Boom

Mordfall in Kroatien

Drei Kinder tot

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall

Papagei beißt Merkel

In deutschem Vogelpark

Norwegen hebt Regeln auf

Hohe Impfquote

ÖVP: Kickl-Test reicht nicht

Bestätigung durch Spital gefordert