Alexa schockt User mit Grusel-Lachen

(08.03.2018) Mit einem Grusel-Lachen schockt Amazons Alexa derzeit seine User! Die Beschwerden häufen sich im Netz. Verängstigte Nutzer berichten, die digitale Assistentin würde plötzlich ohne Grund anfangen zu lachen wie eine Hexe. Oft passiere es auch, dass Alexa richtige Lachanfälle bekommt, anstatt Sprachbefehle zu befolgen.

Alexa schockt User mit Grusel-Lachen 1

Offenbar habe die Software fälschlicherweise die Frage „Alexa, laugh“, also „Alexa, lache!“ verstanden, so Amazon. Man reagiert jetzt mit einem Programm-Update.

Alexa schockt User mit Grusel-Lachen 2

IT-Experte David Kotrba von futurezone.at:
Mit der Aktualisierung soll die Software nur noch auf die ausführlichere Frage "Alexa, kannst du lachen?" ("Alexa, can you laugh?") reagieren. Außerdem soll sie nicht einfach loslachen, sondern erst sagen: "Natürlich kann ich lachen."

Unwetter in Österreich

5 Menschen tot

Pensionen werden erhöht

Inflation: Etwa um die 5,8 %

"Hitzefrei" für Pferde

VGT fordert Ganztags-Regelung

Kinderleichen in Koffern

Obduktionsergebnis steht fest

Ronaldo wird verwarnt

Attacke auf Fußball-Fan

Wien erhöht Gebühren

Parken, Wasser, Kanal, Müll

Rus: Warnung vor AKW Beschuss

Backup-Systeme getroffen

Masern: Impfpflicht in DEU

Kommt sie auch in AUT?