Alexa Seary wird durch Namen berühmt

(17.03.2017) Zufälle gibt's! Eine 21-jährige Studentin aus New Jersey in den USA heißt Alexa Seary und ist genau deswegen berühmt geworden. Ihr Vornamen lautet nämlich gleich wie die Voice Station von Amazon und ihr Nachname wie die Sprachassistentin von Apple. Nicht nur im Netz finden das die User zum Lachen: Auch im privaten Umfeld muss sie sich einiges gefallen lassen.

Begonnen hat alles mit ihrem ersten Job. Ihr Vorgesetzter hat ihr scherzhaft immer Befehle gegeben, wie man es eben auch am iPhone mit Siri macht. Alexa selbst sieht das Veräppeln nicht so streng - im Gegenteil. Durch ihren Namen kennt sie jetzt immerhin die ganze Welt.

Musk will Twitter doch kaufen

Nach langem Hin und Her

Kim Kardashian muss blechen!

Millionen Strafe wegen Werbung

Rassismus-Kritik an Kanye West

'White Lives Matter' Shirt in Paris

Genervt im Bett?

David Beckham und Victoria

Energie: Kurze Öffnungszeiten?

Überlegungen im Handel

Krankenschwester tötet Babys?

Mutmaßlich: 5 Buben 2 Mädchen

Plagiat von Minister Karner?

Vorwurf von "Plagiatsjäger" Weber

Tanzeinlage von VdB

Ein bisschen Spaß muss sein