Alexa Seary wird durch Namen berühmt

iphone

Zufälle gibt's! Eine 21-jährige Studentin aus New Jersey in den USA heißt Alexa Seary und ist genau deswegen berühmt geworden. Ihr Vornamen lautet nämlich gleich wie die Voice Station von Amazon und ihr Nachname wie die Sprachassistentin von Apple. Nicht nur im Netz finden das die User zum Lachen: Auch im privaten Umfeld muss sie sich einiges gefallen lassen.

Begonnen hat alles mit ihrem ersten Job. Ihr Vorgesetzter hat ihr scherzhaft immer Befehle gegeben, wie man es eben auch am iPhone mit Siri macht. Alexa selbst sieht das Veräppeln nicht so streng - im Gegenteil. Durch ihren Namen kennt sie jetzt immerhin die ganze Welt.

Kobra-Alarm in NÖ!

Bitte sei vorsichtig

Kurz - "Sturz" ist fix

Liveticker!

ÖVP triumphiert!

Die EU-Wahl-Ergebnisse

Aus für Belästigungen

Volksgarten wird Rettungsanker

Mann wacht ohne Penis auf

keine Erinnerungen

Elefantenjagd in Botswana

Wieder erlaubt!

Good News von Ed Sheeran!

"No.6 Collaborations Project"

102-Jährige begeht Mord!

Im Altersheim