Alexa und Siri: Bitte sei höflich

Echo dot Sprachassistent Alexa

Warum sind wir zu Siri und Alexa eigentlich so unhöflich? Britische Forscher schlagen Alarm: Sprachassistenten sollen sich ganz schlecht auf das Benehmen von Kindern auswirken.

Und schuld daran sind wir User...

Alexa und Siri: Bitte sei höflich 2

Wir haben nämlich gegenüber Sprachassistenten einen schrecklichen Befehlston. "Alexa, mach dieses und jenes..." oder auch "Siri, was bedeutet...?"

Doch niemand sagt dabei "Bitte" und "Danke"...

Alexa und Siri: Bitte sei höflich 3

Kinder schauen sich das Verhalten der Erwachsenen oder älteren Geschwister ab. Und sie übernehmen dann diesen Befehlston.

Auch heimische Experten fordern daher einen höflicheren Ton...

Alexa und Siri: Bitte sei höflich 4

Benimm-Papst Thomas Schäfer-Elmayer:
"Über kurz oder lang wird das in unseren alltäglichen Sprachgebrauch übergehen. Und das wäre natürlich eine Katastrophe."

Das sieht auch die Kinder- und Jugendanwaltschaft so...

Alexa und Siri: Bitte sei höflich 5

Elisabeth Harasser von der Kinder- und Jugendanwaltschaft Tirol:
"Auch wenn es sich um Sprachassistenten handelt, müssen wir höflich sein. Einfach um die Botschaft zu vermitteln: Wenn man etwas von anderen will, muss man auch Bitte und Danke sagen."

Mordalarm in Kärnten

Hochschwangere Frau getötet

Drama im Urlaub

Kind (4) von Ast erschlagen

Wieder Frauenmord in NÖ

Pensionistin erstochen

Tigerbabys: Wie süß!

im Tiergarten Schönbrunn

Dauer-Erektion: Mann im Spital

Seit mehreren Wochen!

Mega-Tierquälerei!

So leiden die Elefanten

14-Jähriger verliert drei Finger

durch Knallkörper!

Greta schadet der Umwelt?

Warum fliegen besser wäre