Alien-Yoga: Neuer Fitness im Netz

(28.05.2017) Ein echt gruseliger Fitness-Trend geht gerade durchs Netz! Alien-Yoga wird er genannt: Hinter dem Begriff verbirgt sich eine neue Online-Challenge, bei der sich User dabei filmen oder fotografieren, wie sie ihren Bauch durch Verkrümmen und Verzerren in die merkwürdigsten Formen bringen.

Tristyle-Headcoach Elisabeth Niedereder:
"Es gibt beim Yoga zwar diese 'Nauli'-Übung, die dazu dienen soll die Verdauungsorgane zu reinigen. Aber bei diesem Trend handelt es sich um nichts anderes, als das Ansteuern von einzelnen Muskeln. Das kennt man auch von den Bodybuildern, die zum Beispiel ihre Brustmuskeln einzeln anspannen können. Das selbe findet man nun hier bei den Bauchmuskeln. Für diese Übung muss man aber sehr viel trainieren, die kann nicht jeder einfach so."

Experten warnen im Netz auch vor Alien-Yoga. Wer diese Übung nicht richtig beherrscht, laufe sogar Gefahr sich innere Verletzungen zuzufügen.

3-Jähriger stürzt aus Fenster

Einfamilienhaus in Wien

Tote Kinder: Emotionaler Coach

„Wann tun wir endlich was?“

Impfpflicht ausgesetzt

Hauptausschuss stimmt zu

Schulmassaker: Warum?

Profiler analysiert Killer

50 Patientinnen missbraucht

72-jähriger Arzt verurteilt

Hacker erpressen Land Kärnten

5 Millionen $ gefordert

Linz: Wieder Fenstersturz

Mädchen schwer verletzt

13-Jähriger 'vercheckt' Gras

Direkt aus Kinderzimmer!