Alk-Exzess von FPÖ-Politikerin

Ist man nach so einem Alk-Exzess weiter tragbar? Das peinliche Video von FPÖ-Politikerin Sabine Singer sorgt weiter für Wirbel. Die 28-jährige Stadtparteichefin von Gänserndorf ist ja sturzbetrunken auf offener Straße gefilmt worden. Singer soll beim FPÖ-Stammtisch ordentlich über den Durst getrunken haben. Als sie dann am Vormittag nach Hause wankt, kann sie sich kaum auf den Beinen halten. Jetzt hat Singer ihren Rücktritt angeboten. Politikwissenschaftler Flooh Perlot:
“Die FPÖ muss entscheiden, ob sie mit Frau Singer künftig in Verbindung gebracht werden will. Sie hat sich nicht strafbar gemacht, es macht aber natürlich kein gutes Bild. Allerdings ist sie auch keine besonders ranghohe Politikerin. Die Partei ist jetzt am Zug.“

Bub (3) gerät in Maschine

Arm muss amputiert werden

Brexit-Entscheidung vertagt

Austrittsdatum wieder offen

Horror-Keime in Hundefutter

Antibiotika völlig wirkungslos

Auf Dating-Portalen abgezockt

Frau fällt auf 2 Gauner rein

Messerattacke von Wullowitz

Auch zweites Opfer gestorben

Handy = Beziehungskiller

Probleme im Schlafzimmer

Wohnen wie Barbie?

Airbnb macht das möglich

Bub (2) erschoss sich selbst

Tragödie in den USA