Alk-Fußgänger löst Tunnelsperre aus

(13.11.2018) Ein betrunkener Fußgänger löst eine Tunnelsperre auf der A1, der Westautobahn aus! Kuriose Szenen spielen sich gestern in Salzburg ab. Der 55-jährige Mann aus Bayern spaziert vom Messezentrum einfach auf der Autobahn in Richtung Deutschland. Im Lieferinger Tunnel löst er dann einen Brandalarm aus.

Verena Rainer von der Salzburger Polizei:
"Der Mann war aus bislang unbekannten Gründen zu Fuß auf der Autobahn unterwegs. In einer Notrufkabine im Tunnel drückte er dann den Alarmknopf. Der Tunnel wurde daraufhin kurzzeitig gesperrt."

Warum er den Alarm aktiviert hat, weiß der Mann nicht. Ein Alkotest ergibt 1,5 Promille. Der Deutsche wird angezeigt.

Kinder aus Fenster geworfen

Feuerdrama in Istanbul

Wohin mit 900 Kühen?

Tierdrama auf Mittelmeerschiff

Gold für Österreich!

ÖSV Frauen im Teambewerb

US-Popstar Billie Eilish

mit doku auf Apple TV+

Ramona Siebenhofer

2. Platz in Val di Fassa

Sarah Jessica Parker im Dirndl

Sex-and-the-city-Star zeigt Stil

EU plant Corona-Impfpass

Soll bis zum Sommer da sein

Horror-Fund: 80 Alligatorenköpfe

bei Hausdurchsuchung in Birmingham