Alki kämpft mit Türe

(25.11.2017) OMG, mega-lustig! Ein stark betrunkener Mann kämpft in Moskau drei Stunden lang mit einer zugesperrten Tür. Es soll sich um den Ausgang eines Apartmentblocks handeln. Das Ganze wurde von einer Überwachsungskamera gefilmt.

Kann er am Ende die Tür bezwingen?

Alki kämpft mit Türe 1

Der Alki versucht zu Beginn ja eh ganz normal die Tür zu öffnen, indem er die Türklinke drückt. Als das nicht funktioniert, wendet er pure Gewalt an - er lässt den King Kong aus sich raus. Nach mehreren Anläufen gelingt es ihm mit mehreren brutalen Tritten, die Tür zumindest soweit zu beschädigen, dass er beinahe ans Schloss kommt.

Gelingt der große Befreiungsschlag?

Alki kämpft mit Türe 2

Der Mann dürfte wirklich arg betrunken gewesen sein! Denn: Nach weiteren brutalen Tritten entdeckt er dann einen kleinen Knopf rechts neben der Tür. Er drückt drauf und TADA - die Tür öffnet sich.

Das witzige Video checkst du dir auf der nächsten Page!

Alki kämpft mit Türe 3

Rom: 600 Infizierte aus Ausland

Gefälschte Tests

Felssturz in Bärenschützklamm

zwei Todesopfer

KNTN: Maskenpflicht am Abend

zwischen 21 und 02 Uhr

Reisewarnung für Rumänien & Co

Strengere Grenzkontrollen

Folterkammer entdeckt

in den Niederlanden

Monster-Fledermaus schockt Netz

Fake?

Grazer Supermarkt: Schüsse

Drei Verletzte

Mit Baby im Arm überfallen

Junge Mutter daheim ausgeraubt