Alko-Unfall: 3 Kinder verletzt

Dramatischer Alko-Unfall im steirischen Bezirk Leoben. Ein 27-Jähriger fährt mit rund 2,1 Promille Alkohol im Blut durch die Gegend und kommt auf die Gegenfahrbahn. Eine 37-Jährige, die mit ihren drei Kindern im Auto unterwegs ist, kann nicht mehr ausweichen. Es kommt zum Frontal-Crash. Dem Alkolenker und der Mutter passiert dabei nichts. Die Kids - sieben, neun und 15 Jahre alt - werden hingegen verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Zum Glück haben die Kinder keine schweren Verletzungen erlitten. Dem Alkolenker ist sofort der Führerschein abgenommen worden.“

Rückruf Süßkartoffel-Laibchen

Iglo warnt vor Plastikteilchen

Explosion in Viren-Labor

in Russland

Frau klettert Windrad hoch

Krasse Aktion

Ranking: Beliebteste Namen

Ist deiner dabei?

Sex auf Baumarkt-Klo!

Pärchen eingesperrt

Med-Student heilt sich selbst

von einer tödlichen Krankheit

Frau überfallen und getötet

Update zu Fall in NÖ!

Mordprozess: Urteil Sophia

Tramperin ermordet