Alkolenker: Auto weg auch bei uns?

(20.05.2014) Strafen für Alko-Lenker wie in Dänemark wären in Österreich undenkbar. Davon sind Verkehrspsychologen überzeugt. Betrunkene Dänen am Steuer sind künftig nicht nur ihren Schein, sondern gleich das ganze Auto los. Ab zwei Promille wird der Wagen beschlagnahmt und ohne Entschädigung versteigert.

Diese Art der Abschreckung würde bei uns nichts bringen, sagt Verkehrspsychologe Gregor Bartl von allesführerschein.at:
‚In Dänemark fahren sehr viele Personen ohne Führerschein alkoholisiert. Deswegen wirkt die Maßnahme der Führerscheinabnahme nicht. Als Verzweiflungstat sagt man jetzt: Wenn man den schon keinen Schein abnehmen kann, dann wenigstens das ganze Auto.‘

Was hältst du vom dänischen Bestrafungsmodell für Alko-Lenker? Diskutier‘ mit in unserer kronehit.at News-Update-Gruppe auf Facebook!

GZSZ Schauspielerin geschockt

Findet eigene Kids im Darknet

Wien: "Autofreie Innenstadt"?

Ludwig sagt: Nein!

Zweiter Lockdown vor November?

Anschober dementiert

Neues bei Whatsapp

Chats werden einzigartig

"Halt den Mund, Mann!"

Chaos bei 1. TV-Duell

Wildwechsel: Vorsicht!

Tiere bei Crash tonnenschwer

Sextäter gefasst: Opfer-Suche

Bitte bei Polizei melden

Vergiftete Aas-Köder in OÖ

Mehrere tote Greifvögel