Alkolenker: Auto weg auch bei uns?

(20.05.2014) Strafen für Alko-Lenker wie in Dänemark wären in Österreich undenkbar. Davon sind Verkehrspsychologen überzeugt. Betrunkene Dänen am Steuer sind künftig nicht nur ihren Schein, sondern gleich das ganze Auto los. Ab zwei Promille wird der Wagen beschlagnahmt und ohne Entschädigung versteigert.

Diese Art der Abschreckung würde bei uns nichts bringen, sagt Verkehrspsychologe Gregor Bartl von allesführerschein.at:
‚In Dänemark fahren sehr viele Personen ohne Führerschein alkoholisiert. Deswegen wirkt die Maßnahme der Führerscheinabnahme nicht. Als Verzweiflungstat sagt man jetzt: Wenn man den schon keinen Schein abnehmen kann, dann wenigstens das ganze Auto.‘

Was hältst du vom dänischen Bestrafungsmodell für Alko-Lenker? Diskutier‘ mit in unserer kronehit.at News-Update-Gruppe auf Facebook!

Leni Klum startet durch

mit tollen Model-Fotos

AstraZeneca-Absage

Krisen-Treffen heute geplatzt?

Homeoffice-Regelung fix

das sind die Regeln

Bluttat in Wien Donaustadt

Streichelschafe geschlachtet

So groß ist Koala-Mädchen

Süße Fotos aus Schönbrunn!

Fahndung nach Kunstgemälden

Ermittlungen im Kloster

Vordrängler: Wann 2. Impfung?

Nur 42 Tage Zeit

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle