Alkolenker mit Kind (2) im Auto

Mann hatte 2 Promille im Blut

(16.03.2021) Sturzbetrunken mit der kleinen Tochter auf der Autobahn unterwegs! In Salzburg hat die Polizei einen Alkolenker aus dem Verkehr gezogen. Der 39-Jährige ist in Schlangenlinien auf der A1 unterwegs gewesen. Eine Polizeistreife hat ihn zum Glück schnell gestoppt, ein Alkotest hat mehr als 2,1 Promille ergeben.

Hans Wolfgruber von der Polizei Salzburg:
"Am Rücksitz des Wagens hat sich auch noch die zweijährige Tochter des Lenkers befunden. Zum Glück haben die Kollegen den Mann schnell gestoppt, so ist auch niemand verletzt worden. Der Führerschein ist dem 39-Jährigen natürlich sofort abgenommen worden."

(mc)

AUT: Mehr Energiesicherheit

Nationalratsbeschluss

Affenpocken: Immer mehr Fälle

Darauf ist zu achten

Mutmaßlicher Missbrauch

KIGA: Schon 4 Anzeigen

Mit eSports gegen Gaming-Sucht

Machen wir es Island nach?

1.730 Soldaten verlassen Werk

Mariupol-Asowstal

BGM mit 1,78 ‰ am Steuer

Unfall mit Blechschaden

EU-Parlament erhöht Druck

Sanktionen gegen Kneissl?

OÖ: 16-Jährige tot

Unfall mit dem Moped