Alkolenker rastet aus

(27.11.2013) Großeinsatz wegen eines rabiaten Alkolenkers im oststeirischen Bezirk Hartberg. Ein 28-Jähriger kracht mit seinem Auto betrunken in einen LKW. Der Mann gerät darüber so in Rage, dass er den völlig schuldlosen LKW-Lenker attackiert. Auch auf die alarmierten Polizeibeamten geht er los. Die zeigen allerdings Geduld, beruhigen ihn und führen ihn zu seinem Elternhaus. Doch dort eskaliert die Situation völlig, so Manfred Niederl von der Steirerkrone:

„Er hat sich ein Messer geschnappt und gedroht sich umzubringen. Außerdem werde er jemanden mit in den Tod reißen. Danach hat erneut die Polizeibeamten attackiert. Man hat ihn aber überwältigen können. Jetzt befindet er sich in der Landesnervenklinik in Graz.“

Instagram für Kids

Steht vor dem aus

Buben sexuell belästigt

Beim Derby gegen Oberwart

Klowasser für Arbeitgeber

Dienstmädchen verurteilt

216 € Parkpickerl-Strafe

Mahnung kam nie an

Gefängnis-Twitterer wieder frei

Wien Josefstadt

Huskys reißen Schafe & Hühner

Besitzer: "Erschießt die Hunde!"

Drei 14-Jährige in Haft

Raubüberfälle auf Passanten

R. Kelly schuldig gesprochen

Missbrauchsvorwürfe bestätigt