Alkolenker verursacht Todes-Crash

(25.02.2014) Tödlicher Horror-Crash nördlich von Graz. Ein 42-Jähriger fährt schwer betrunken mit einem Kleinlaster auf der B67. Auf Grund seiner massiven Alkoholisierung dürfte er auf der Umfahrung Gratkorn plötzlich auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Eine Köchin, die gerade von der Arbeit nach Hause fährt, hat keine Chance auszuweichen.

Fritz Grundnig vom Landespolizeikommando Steiermark:
“Der Alkolenker ist der Frau frontal mit voller Wucht ins Auto gekracht. Die 55-Jährige dürfte auf der Stelle tot gewesen sein. Der Mann selbst ist nur leicht verletzt worden. Über seinen genauen Promille-Wert wollen wir nichts sagen.“

Vorbei mit der Punsch-Saison?

Polizei kontrolliert stärker

Update zum Schließfächer-Coup

Belohnung von 100.000 €

2748 Corona-Neuinfektionen

79 weitere Todesopfer

Biden für Frauenpower

im Kommunikationsteam

Dritte Teststraße in Wien

heute eröffnet

Vorsicht bei PS5-Kauf

Erfundene Onlineshops

Frau als Sklavin gehalten

monatelang in WIen

Cyber Monday: So ticken User

Neidhammel-Effekt