Alkolenker verursacht Todes-Crash

(25.02.2014) Tödlicher Horror-Crash nördlich von Graz. Ein 42-Jähriger fährt schwer betrunken mit einem Kleinlaster auf der B67. Auf Grund seiner massiven Alkoholisierung dürfte er auf der Umfahrung Gratkorn plötzlich auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Eine Köchin, die gerade von der Arbeit nach Hause fährt, hat keine Chance auszuweichen.

Fritz Grundnig vom Landespolizeikommando Steiermark:
“Der Alkolenker ist der Frau frontal mit voller Wucht ins Auto gekracht. Die 55-Jährige dürfte auf der Stelle tot gewesen sein. Der Mann selbst ist nur leicht verletzt worden. Über seinen genauen Promille-Wert wollen wir nichts sagen.“

Bei Tik Tok-Dreh überfahren

17-Jähriger in Tirol verletzt

FC Bayern vernichtet Barcelona

trotz Eigentor von David Alaba

Kreuzfahrten: Grünes Licht

Aida und Costa stechen in See

Reisewarnung für Kroatien

Mehrere Urlaubscluster

15h an Boje geklammert

Stand-up-Paddlerinnen in Not

282 neue Corona-Fälle

innerhalb 24h

"Menstruations-Urlaub" für Frauen

in Indien

Heftige Wunden nach Hagel

Radprofi zieht sich aus