Alkolenkerin fragt Polizisten um Rat

(03.12.2018) Diese Aktion sorgt für Kopfschütteln im Netz! Eine 43-Jährige aus Salzburg ist gestern sturzbetrunken mit ihrem Auto unterwegs. Als sie kurz halten möchte, um Geld abzuheben, fragt sie ausgerechnet Polizisten, ob sie denn hier stehenbleiben darf. Die Beamten machen sofort einen Alkotest, der unglaubliche 2,4 Promille ergibt. Doch damit nicht genug, so Valerie Bachler von der Polizei Salzburg:

"Den Führerschein konnten die Beamten nicht mehr abnehmen, da die Frau seit einigen Jahren keinen mehr besitzt. Außerdem haben die Polizisten festgestellt, dass die Frau mit dem Fahrzeug eines Bekannten unterwegs war, der davon aber nichts wusste."

Die Frau ist angezeigt worden.

Lehrer wegen MNS suspendiert

haben Masken verweigert

Bei CoV-Test sexuell belästigt?

Schwere Vorwürfe in Graz

EU Strafe gegen Spieleentwickler

Valve und Koch Media betroffen

Angelobungs-Memes

Hier die besten!

Erstmalig in Deutschland!

Tod nach zweiter Corona-Infektion

Trotz geplatzter Fruchtblase

Krankenhaus weist Schwangere ab

Schwarzenegger geimpft

Corona-Impfung verabreicht

Besoffener Raser in Tirol

Bleifuß von Polizei gestoppt