Alkolenkerin fragt Polizisten um Rat

Polizei12 611

(03.12.2018) Diese Aktion sorgt für Kopfschütteln im Netz! Eine 43-Jährige aus Salzburg ist gestern sturzbetrunken mit ihrem Auto unterwegs. Als sie kurz halten möchte, um Geld abzuheben, fragt sie ausgerechnet Polizisten, ob sie denn hier stehenbleiben darf. Die Beamten machen sofort einen Alkotest, der unglaubliche 2,4 Promille ergibt. Doch damit nicht genug, so Valerie Bachler von der Polizei Salzburg:

"Den Führerschein konnten die Beamten nicht mehr abnehmen, da die Frau seit einigen Jahren keinen mehr besitzt. Außerdem haben die Polizisten festgestellt, dass die Frau mit dem Fahrzeug eines Bekannten unterwegs war, der davon aber nichts wusste."

Die Frau ist angezeigt worden.

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post