Alkotest verweigert: 10.000 €!

Gericht Urteil Hammer

(26.02.2018) 10.000 Euro, nur weil er einen Alkotest verweigert hat. Dieser völlig schräge Fall sorgt für Aufsehen im Netz.

Nach einer Feier löst ein 69-jähriger Purgstaller aus Niederösterreich bei sich daheim aus Versehen den Alarm aus. Er meldet den Fehler sofort, trotzdem schaut die Polizei vorbei...

Alkotest verweigert: 10.000 € 2

Obwohl der Mann von Bekannten heim gebracht worden ist und nicht selbst mit dem Auto gefahren ist, verlangt ein Beamter einen Alkotest.

Der 69-Jährige verweigert diesen...

Alkotest verweigert: 10.000 € 3

Der Mann soll den Beamten auch darauf hingewiesen haben, dass die Motorhaube seines Autos kalt ist. Der Polizist hat aber trotzdem ein Führerscheinentzugsverfahren eingeleitet...

Alkotest verweigert: 10.000 € 4

Den Schein hat der 69-Jährige zwar behalten, dafür hat er 1.600 Euro für den verweigerten Alkotest zahlen müssen. Hinzu kommen 8.300 Euro an Anwaltskosten.

Home Schooling-Hoppalas

Haustiere, Unterwäsche und Co.

Van der Bellen

erinnert an Ende des Holocaust

Kids "online" ganz anders?

Streamer „Ninja“ erzählt

Leni Klum startet durch

mit tollen Model-Fotos

AstraZeneca

Krisen-Treffen findet jetzt statt

Homeoffice-Regelung fix

das sind die Regeln

Bluttat in Wien Donaustadt

Streichelschafe geschlachtet

So groß ist Koala-Mädchen

Süße Fotos aus Schönbrunn!