Alle wollen Glockner-Schnee!

(19.12.2014) Riesen Andrang um den Gratis-Schnee am Großglockner! Seit rund 10 Jahren holen sich Großveranstalter immer wieder Schnee, der entlang der Hochalpenstraße liegt, um ihre Skigebiete zu versorgen. Der Schnee kostet nichts, es müssen nur die Transportkosten übernommen werden.

Aber: Heuer herrscht so ein enormer Mangel, dass jetzt sogar der Schnee am Glockner knapp wird. Veranstalter müssen zum Teil abgewimmelt werden. Melanie Hutter von der Salzburg Krone:
“Es ist sogar so, dass entlang der Hochalpenstraßen entlang des Fuscher Törls, wo normalerweise der Schnee für Großveranstaltungen weggenommen wird, der Schnee knapp wird. Der Biatholn-Weltcup in Hochfilzen ist zwar schon versorgt worden. Jetzt sind aber bereits Anfragen für das Finale der Vierschanzentournee in Bischofshofen und auch vom Kulm fürs Skifliegen da.“

Die ganze Story liest auch in der heutigen Salzburg Krone.

Amoklauf in Russland

17 Todesopfer in Schule

Fall-Leonie: Prozessauftakt

Prozess gegen drei Männer

NASA-Sonde: Abwehr-Test

Absichtlich in Asteroiden gekracht

CoV: Rollt Mega-Welle an?

"Schwierige Monate vor uns"

Wanda-Keyboarder verstorben

Christian Hummer ist tot

Putin verleiht Snowden russische Staatsbürgerschaft

Whistleblower

Impftermine in Wien schnell weg

Affenpocken

Benzin ins Lagerfeuer gegossen

11-Jährige verletzt