Alle wollen Glockner-Schnee!

(19.12.2014) Riesen Andrang um den Gratis-Schnee am Großglockner! Seit rund 10 Jahren holen sich Großveranstalter immer wieder Schnee, der entlang der Hochalpenstraße liegt, um ihre Skigebiete zu versorgen. Der Schnee kostet nichts, es müssen nur die Transportkosten übernommen werden.

Aber: Heuer herrscht so ein enormer Mangel, dass jetzt sogar der Schnee am Glockner knapp wird. Veranstalter müssen zum Teil abgewimmelt werden. Melanie Hutter von der Salzburg Krone:

“Es ist sogar so, dass entlang der Hochalpenstraßen entlang des Fuscher Törls, wo normalerweise der Schnee für Großveranstaltungen weggenommen wird, der Schnee knapp wird. Der Biatholn-Weltcup in Hochfilzen ist zwar schon versorgt worden. Jetzt sind aber bereits Anfragen für das Finale der Vierschanzentournee in Bischofshofen und auch vom Kulm fürs Skifliegen da.“

Die ganze Story liest auch in der heutigen Salzburg Krone.

Mauna Loa spuckt wieder Lava

Weltgrößter Vulkan auf Hawaii

Kurz bei der WKStA

Tonbandmitschnitt soll aufklären

Politik-Umfrage

Unzufriedenheit enorm gestiegen

Brauereien streiken

Warnstreiks in der Steiermark

Klimaaktivisten besetzen Unis

Hörsaal an Boku besetzt

Wiener Energiebonus startet

200€ für viele Haushalte

Baustelle stürzt ein!

Drei Verletzte in Vorarlberg

ÖBB: Nichts geht mehr!

Seit Mitternacht lahmgelegt