Alpaka-Babys aus Zirkus entführt!

(30.09.2014) Die Entführung von zwei Alpaka-Babys in Salzburg sorgt für Rätselraten. Am Wochenende sind die erst sechs Monate alten Alpakas Pinocchio und Bambi aus einem Zirkus in Salzburg verschwunden. Die Tierpfleger alarmieren die Polizei, es wird eine Suchaktion gestartet. Kurze Zeit später die Entwarnung: Die Alpaka-Babys werden angebunden im Innenhof einer Firma gefunden.

Jennifer Auinger von der Salzburg Krone:
“Die zwei Babys sind schon wieder wohlauf. Natürlich sind sie ein bisschen verschreckt, vor allem der Pinocchio. Aber der Bambi geht es schon wieder sehr gut. Sie sind jetzt wieder in ihrer gewohnten Umgebung und haben auch schon ihre Streicheleinheiten bekommen. Also hat das Ganze ein glückliches Ende genommen.“

Wer die beiden Alpaka-Babys entführt hat, ist unklar. Die Ermittlungen laufen.

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude

Jackpot für Mama in Kurzarbeit

Solo-Sechser per Quick-Tipp

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €