Amazon schreibt Gesetz

Kampf um Gesichtserkennung

(27.09.2019) Amazon will Politiker nicht nur beeinflussen, jetzt arbeitet der Konzern sogar schon selbst an Gesetzen! Es geht um das Gesichtserkennungssystem “Amazon Rekognition“. Die Software soll ja nicht nur Gesichter, sondern sogar Emotionen erkennen können. Das System ist sogar bei der Polizei in einigen US-Bundessstaaten im Einsatz. Da die Gesichtserkennung aber stark umstritten ist, arbeitet Amazon offenbar derzeit an einem Gesetz, um die Zukunft der Technologie zu sichern.

Das geht zu weit, sagt Datenschützer Georg Markus Kainz:
"Das hat nichts mehr mit Lobbying zu tun. Amazon schreibt hier offenbar tatsächlich Gesetzestexte, die man den Politiker dann nur noch zur Abstimmung vorlegen will."

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland

Tritt VdB noch einmal an?

Gerüchte über Bekanntgabe

Missbrauch im Kindergarten

Stadt Wien tauscht Leitung aus

Titanic-Szene nachgespielt

Mann ertrinkt!

Ed Sheeran wieder Papa!

Zweites Töchterchen