Amerikaner heißt "Darth Vader"

Eine echt skurrile Namensänderung sorgt derzeit für einige Lacher im Netz!

US-Amerikaner Eric Welch ist riesengroßer Star Wars Fan. Eric ist vor allem von Bösewicht „Darth Vader“ fasziniert und deshalb hat er jetzt seinen Namen ändern lassen. Wie eine amerikanische Zeitschrift berichtet, heißt der 43-Jährige nun ganz offiziell und legal Darth Vader. Als Beweis veröffentlicht er seinen neuen Führerschein.

Seinen bisherigen Namen abzulegen, ist dem Ami nicht schwer gefallen. Er ist nämlich in einem Waisenhaus aufgewachsen und hat seine richtigen Eltern nie kennengelernt. Aus diesem Grund hatte er keinen speziellen Bezug zum seinem alten Namen.

Oscars 2019: Die Nominierungen!

Diese Stars sind im Rennen

Raubüberfall mit Küchengerät

Frau stürmt Spielhalle

Chris Brown in Paris verhaftet

Hat er einen Fan vergewaltigt?

Fenster erschlägt Touristin

Was für eine Tragödie!

Wie schreibst du ein X?

eine berechtigte Frage!

Brutale Eisenstangen-Attacke

Gibt es noch weitere Opfer?