Amokfahrt wegen Leberkässemmel

(07.02.2018) Amokfahrt wegen einer Leberkässemmel! In Braunau will ein 38-Jähriger in einem Supermarkt eine Leberkässemmel kaufen. Er hat aber zu wenig Geld dabei und bekommt daher keine.

Der Oberösterreicher wird deswegen richtig sauer...

Amokfahrt wegen Leberkässemmel 2

Er bekommt im Geschäft einen Wutanfall, steigt schließlich in sein Auto und steigt aufs Gas. Ein 25-Jähriger filmt ihn dabei. Der Tobende rast auf diesen Zeugen zu.

Fast kommt es zur Katastrophe...

Amokfahrt wegen Leberkässemmel 3

Der 25-Jährige und zwei weitere Kunden können sich nur durch einen Sprung zur Seite retten. Der 38-Jährige bleibt mit dem Wagen im Eingangsbereich des Geschäfts stehen und will retour fahren.

Doch dann greifen zwei Zeugen ein...

Amokfahrt wegen Leberkässemmel 4

Die Männer reißen die Wagentür auf und ziehen den 38-Jährigen aus dem Auto. Sie fixieren ihn bis zum Eintreffen der Polizei.

Bei dem Vorfall ist zum Glück niemand verletzt worden!

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona

Glühwein und Punsch erlaubt

Kein bundesweites Alk-Verbot

Zehn weitere Bezirke orange

manche direkt von grün

Sex währed Video-Konferenz

Skandal um Politiker