Amoklauf an US-College!

(02.10.2015) Todesschüsse erschüttern ein US-College im Bundesstaat Oregon! Ein Student stürmt ein Klassenzimmer. Mit einer halbautomatischen Waffe schießt er plötzlich wild um sich. Mindestens 13 Menschen sterben im Kugelhagel. Weitere 20 Menschen sollen verletzt worden sein. Der Attentäter ist nach der Bluttat von Polizisten erschossen worden.

Die Hintergründe zu dem Amoklauf sind aber noch vollkommen unklar! Laut US-Medien soll der Schütze die Tat im Internet angekündigt haben. Jetzt werden alle seine Einträge in den Sozialen Netzwerken überprüft.

Bei dem Schützen soll es sich um einen Studenten handeln. Ob er selbst an dem College studiert hat, ist aber noch unklar.

Das Netz trauert um die Opfer! Auf Twitter werden im Minutentakt Beileidsbekundungen gepostet...

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend

Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

3.145 neue Corona-Fälle

71 weitere Todesopfer