Amoklauf in Finnland

Ein Toter, mehrere Verletzte

(01.10.2019) Amoklauf in Finnland! In einer Berufsschule in der Nähe der Stadt Kuopio ist ein Mensch getötet worden. Zehn Menschen sind verletzt worden, zwei davon schwer, so die Polizei. Eine Person ist festgenommen worden. Die Universitätsklinik der Stadt hat zunächst von neun Verletzten gesprochen, die ins Krankenhaus gebracht worden sind. Die Hintergründe sind zunächst unklar.

Augenzeugen haben nach Angaben finnischer Medien von einer Person berichtet, die mit einem Schwert in einen Klassenraum der Schule eingedrungen sei. Die Berufsschule bestätigt, dass es einen schweren Vorfall in ihren Räumen gegeben hat. Es gibt keine weiteren Infos dazu. Die Beamten hätten Gebrauch von der Schusswaffe gemacht, Gefahr für Außenstehende besteht keine mehr.

AGD0008 Martin Hirsch kra gl wax

73-Jähriger ersticht Ehefrau

Mordalarm in Oberösterreich

FFP2-Masken-Pflicht

Weitere Verschärfungen

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?