Amoklauf in Finnland

Ein Toter, mehrere Verletzte

(01.10.2019) Amoklauf in Finnland! In einer Berufsschule in der Nähe der Stadt Kuopio ist ein Mensch getötet worden. Zehn Menschen sind verletzt worden, zwei davon schwer, so die Polizei. Eine Person ist festgenommen worden. Die Universitätsklinik der Stadt hat zunächst von neun Verletzten gesprochen, die ins Krankenhaus gebracht worden sind. Die Hintergründe sind zunächst unklar.

Augenzeugen haben nach Angaben finnischer Medien von einer Person berichtet, die mit einem Schwert in einen Klassenraum der Schule eingedrungen sei. Die Berufsschule bestätigt, dass es einen schweren Vorfall in ihren Räumen gegeben hat. Es gibt keine weiteren Infos dazu. Die Beamten hätten Gebrauch von der Schusswaffe gemacht, Gefahr für Außenstehende besteht keine mehr.

Riesige Rauchsäule

Großbrand in Chicago

Wohnhausbrand in Frankreich

Mutter und sieben Kinder sterben

Ausweitung des Krieges?

Atomkrieg: Risiko hoch

Kampfpanzer in Österreich

In Wels wird ausgebildet

Kombi-Bronze für Haaser

Brignone gewann Gold

Ktn.: Vergewaltigungsprozess

28-Jähriger verurteilt

Bald ist Valentinstag!

Pflanzen wieder am beliebtesten

Preisbremse bei Mieten?

Regierungsparteien suchen Lösung