Amoklauf in Finnland

Ein Toter, mehrere Verletzte

(01.10.2019) Amoklauf in Finnland! In einer Berufsschule in der Nähe der Stadt Kuopio ist ein Mensch getötet worden. Zehn Menschen sind verletzt worden, zwei davon schwer, so die Polizei. Eine Person ist festgenommen worden. Die Universitätsklinik der Stadt hat zunächst von neun Verletzten gesprochen, die ins Krankenhaus gebracht worden sind. Die Hintergründe sind zunächst unklar.

Augenzeugen haben nach Angaben finnischer Medien von einer Person berichtet, die mit einem Schwert in einen Klassenraum der Schule eingedrungen sei. Die Berufsschule bestätigt, dass es einen schweren Vorfall in ihren Räumen gegeben hat. Es gibt keine weiteren Infos dazu. Die Beamten hätten Gebrauch von der Schusswaffe gemacht, Gefahr für Außenstehende besteht keine mehr.

AGD0008 Martin Hirsch kra gl wax

Tod von Afroamerikaner

Polizeigewalt entsetzt die USA

Alm-Brand: Kein Handyempfang

Abstieg ins Tal zu Feuerwehr

Slowenien: Was ist mit Grenze?

Bürgermeister fordern Öffnung

Pingeliges Essen bei Kindern

wächst sich nicht immer raus

Mega-Wirbel um Poolparty

Krasses Video aus den USA

Bub von Bären verfolgt

Junge bewahrt die Nerven

Maske auf der Straße entsorgt

500 Euro Strafe

CoV-2 Welle nimmt in Chile stark zu

Fast 5000 Neuinfektonen über Nacht