Amoklauf in Tschechien: Neun Tote

(24.02.2015) Bluttat in Tschechien! In Uherský Brod, im Osten des Landes, stürmt heute Mittag ein Mann ein Restaurant und schießt einfach um sich. Bis zu 25 Schüsse soll der Mann abgegeben haben. Acht Menschen sterben im Kugelhagel.

Bei dem Schützen soll es sich um einen 60-jährigen Einheimischen handeln. Er soll sich nach der Tat in einer Toilette eingeschlossen und selbst gerichtet haben. Nähere Details sind noch nicht bekannt.

30-Kilometer-Geisterfahrt

Alkoholtest negativ

Bärenangriff: Bub gestorben

in Russland

Wien: Schwere Körperverletzung

Kennst du diesen Mann?

700.000 Corona-Tote

Weitere Ausbreitung

Baby stirbt an Corona

Erst zwei Tage alt

Neue Donau: Badeverbot

Hochwasser

Schwere Explosion in Beirut

Dutzende Tote und 4.000 Verletzte

OÖ: Aggressives Pärchen in Zug

Polizistin an Haaren gerissen