Amoklauf in Tschechien: Neun Tote

(24.02.2015) Bluttat in Tschechien! In Uherský Brod, im Osten des Landes, stürmt heute Mittag ein Mann ein Restaurant und schießt einfach um sich. Bis zu 25 Schüsse soll der Mann abgegeben haben. Acht Menschen sterben im Kugelhagel.

Bei dem Schützen soll es sich um einen 60-jährigen Einheimischen handeln. Er soll sich nach der Tat in einer Toilette eingeschlossen und selbst gerichtet haben. Nähere Details sind noch nicht bekannt.

Ö: Corona-Lage spitzt sich zu

"Jetzt braucht es Disziplin"

148 Dosen Thunfisch geklaut

Ladendieb ist "Tonno-Junkie"

Video: Stier in Linz ausgebüxt

Polizei war im Großeinsatz

Apple entwickelt Suchmaschine

als Konkurrenz für Google

Spott-Welle für Kim Kardashian

gibt mit privater Insel an

OÖ geht gegen Privatpartys vor

um Lockdown zu verhindern

Drastische Maßnahmen in D

Todeszahlen steigen rasant

Zoo tötet erneut Tiere

wegen Modernisierung