Anakonda-Experiment abgebrochen! VIDEO

Doch nicht von der Anakonda gefressen. Auf kronehit.at hast du bereits von dem waghalsigen Experiment eines Tierschützers aus den USA gelesen. Der Mann wollte sich vor laufender Kamera von einer Anakonda verschlingen lassen.

Doch das Experiment mit der Riesenschlage ist abgebrochen worden – und zwar kurz bevor die Anakonda zum Biss ansetzen konnte. Offizieller Grund: der Tierschützer hatte zu heftige Schmerzen im Arm. Seine Betreuer musste abbrechen.

Mit dem Experiment wollte der Mann auf gefährdete Tierarten und die Bedrohung des Amazonas aufmerksam machen. Tierschützer haben das Experiment als Tierquälerei verurteilt.

Muss Trump jetzt gehen?

Impeachment eingeleitet

Mutter (23) kifft täglich

so wird sie "bessere Mum"

Unfall-Drama in Zirkus

Fahrrad-Artisten stürzen ab

Fahndung nach Banküberfall

Hinweise an Polizei bitte

Folter mit Hochfrequenz-Tönen?

Lehrer zwingt Kids zur Ruhe

NÖ: Versuchte Kindesentführung?

Mann wollte "süßen Hund" zeigen

80€ teures Band für Airpods

Ernsthaft jetzt?

„Fortnite“ in Zug gespielt

Auf riesigem Fernseher