Angekettet auf Bahngleis!

Hund überlebt dank Zugbremsung

(23.06.2021) Unglaubliche Szenen spielen sich am frühen morgen in Chile ab. Der Zugfahrer Andres Fabricio Argandoña Tapia traut seinen Augen nicht als er am Steuer seines Zuges sitzt und in der Ferne einen dunklen Schatten auf den Gleisen entdeckt. Geistesgegenwärtig stoppt er den Zug, dabei sieht er einen traumatisierten Hund der zu fliehen versucht.

Hund flüchtet vor Retter

Der Held des Tages will ihm natürlich sofort helfen und kettet ihn los, doch der kleine Hund läuft völlig erschrocken und bellend davon. Zumindest ist er jetzt in Freiheit.

(AF)

13-Jähriger 'vercheckt' Gras

Direkt aus Kinderzimmer!

OÖ: Kletterer stürzt ab!

Das Seil war zu kurz!

Aktivisten angekettet!

Wiener Baustelle wieder besetzt

USA unter Schock!

Nach Amoklauf in Volksschule

Kourtneys knappes Brautkleid

Riskanter Look auf Hochzeit

Gassi mit Goldfisch

Innovation oder unnötig?

Nach tödlichem Autopilotunfall

Tesla-Fahrer angeklagt

Kritik an Maskenpause

Wiener Weg besser?