Angelobung in Sneakers

Cool oder völlig daneben?

(19.04.2021) Jetzt ist es offiziell: Wolfgang Mückstein ist Österreichs neuer Gesundheitsminister. Heute Vormittag ist Mückstein von Bundespräsident Alexander Van der Bellen angelobt worden. Für mächtig Aufsehen hat dabei allerdings das Outfit des Mediziners gesorgt. Mückstein ist in der Hofburg nämlich in hellen Sneakers erschienen. Ein echter “Eyecatcher“, über den jetzt im Netz kräftig diskutiert wird. Die einen finden die Wahl der Schuhe cool, die anderen völlig daneben.

Auch Tanzschulen-Chef und Benimm-Experte Thomas Schäfer-Elmayer findet die Schuhe unpassend:
"Es passt einfach nicht. Bei einem so hohen Amt erwartet man sich einfach ein elegantes Äußeres und da passen solche Schuhe einfach nicht dazu. Es ist auch eine gewisse Respektlosigkeit gegenüber dem Bundespräsidenten, von dem man ja schon im Vorfeld weiß, dass er bei diesem so wichtigen Termin nicht so leger gekleidet sein wird."

Schäfer-Elmayer betont aber auch, dass man Mückstein wegen seiner Schuhwahl nicht vorverurteilen soll. Die Kleidungswahl hätte nichts mit seiner Kompetenz als Gesundheitsminister zu tun, so Schäfer-Elmayer.

(mc)

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland

Tritt VdB noch einmal an?

Gerüchte über Bekanntgabe

Missbrauch im Kindergarten

Stadt Wien tauscht Leitung aus

Titanic-Szene nachgespielt

Mann ertrinkt!

Ed Sheeran wieder Papa!

Zweites Töchterchen