"Bitte kein Benzin"

Erwin Mayer von "Erneuerbare Energie Österreich":
"Wenn wir den Preis auf 20 bis 30 Dollar senken könnten, dann kann man auch im größeren Stil mit dieser Methode planen."

Der Klimaexperte hat allerdings keine Freude damit, dass das CO2 wieder zu neuem Benzin verarbeitet werden soll:
"Denn somit bleibt der Kohlenstoffgehalt in der Atmosphäre ja letztlich gleich hoch. Man soll das CO2 speichern, nicht zu neuem Treibstoff machen."

site by wunderweiss, v1.50