Anonymous: "Löscht TikTok!"

Zugriff auf Zwischenablage

(06.07.2020) “Löscht TikTok von euren Smartphones!“ Das raten uns Usern jetzt sogar die Profi-Hacker von Anonymous. Die Spaß-App aus China ist die derzeit wohl populärste Anwendung überhaupt. Doch schon länger warnen Cyber-Experten davor, dass China mit der App in Wahrheit nur Spionage betreibt und dank der App an all unsere wichtigen Daten gelangt. Denn Tests haben gezeigt, dass TikTok ungefragt auf die Zwischenablage unseres Smartphones zugreift.

Datenschützer Georg Markus Kainz:
“Das ist hochgefährlich. Wann auch immer ich irgendwas auf meinem Handy kopiere oder speichere, greift die App darauf zu und speichert selbst diese Daten. Und wenn es sich dann um Usernamen, Passwörter oder Online-Banking-Daten handelt, dann hört sich der Spaß auf.“

(mc)

Auto rast in Fußgängerzone

Zwei Tote in Trier

Schäferhunde kapern Polizeiauto

und besetzen den Fahrersitz

Unfall auf Höhenstraße

PKW überschlägt sich

Stephanie Venier über Corona

"konnte kaum aufstehen"

Mutter isoliert Sohn

fast 30 Jahre lang

Corona-Impfung im Dezember?

Zulassung bei EU beantragt

Ursula Stenzel wird Bloggerin

und verlässt die FPÖ

4.500 Handys gestohlen

Bande in NÖ erwischt