Anonymous: Rache für Nizza!

(19.07.2016) Die Hackergruppe Anonymous kündigt in einem Clip Rache am IS an! Grund: Das Attentat in Nizza am letzten Donnerstag. Bei diesem sind 84 Menschen ums Leben gekommen. Der IS hat sich zu der Tat ja bekannt. Der Täter soll ein ehemaliger Soldat der Terror-Miliz sein. Damit soll jetzt Schluss sein: Die Hacker-Gruppe kündigt bereits nach den Attacken in Paris und Brüssel über YouTube an, alle verantwortlichen Mitglieder des IS ausfindig zu machen und jeden zu neutralisieren, der unsere Freiheit angreift! Und sie sagen:

"Wir werden alles Notwendige tun, um ihre Aktionen zu beenden! Diese Gewalt wird uns nicht schwächen! Sie gibt uns die Stärke um zusammen zu kommen und gemeinsam dagegen anzukämpfen. Wir sind Anonymous, wir sind Legenden! Wir werden nicht verzeihen, wir werden nicht vergessen. Erwartet uns! "

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post