Anti-Barbie "Lammily" kommt!

(23.11.2014) Eine Anti-Barbie wird heuer wohl unter tausenden Christbäumen in den USA liegen! Ab kommender Woche gibt es in den Vereinigten Staaten die „Lammily“-Puppe zu kaufen. Das Besondere an der Puppe ist, dass sie keine Supermodelmaße hat, sondern Kurven und einige Problemzonen. Wer will kann der Puppe auch Pickel, Dehnungsstreifen oder Narben aufkleben. Experten bezeichnen „Lammily“ als Kampfansage an den Schönheitswahn.

Auch bei den Kindern selbst kommt die Puppe gut an, wie ein erster Test in einer US-Schule zeigt:
"Ich mag sie sehr. Sie schaut wie meine Schwester aus. Sie ist nicht so dünn wie andere Puppen. Ihre Haare sind so weich. Sie schaut wie ein echter Mensch aus. Sie könnte jeden Job haben, nicht nur Model."

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden