Anti-Regierungsdemo legt Wien lahm

Demo Polizei

Die Wiener Innenstadt solltest du heute Nachmittag am besten meiden! Der Grund: In Wien findet eine große Demo gegen die neue ÖVP/FPÖ-Regierung statt.

Anti-Regierungsdemo legt Wien lahm 1

Die Veranstalter rechnen mit bis zu 10.000 Teilnehmern. Die Polizei ist mit über 1.000 Beamten im Großeinsatz. Erwartet wird eine friedliche, aber lautstarke Demo.

Anti-Regierungsdemo legt Wien lahm 2

Los geht’s ab 14 Uhr beim Westbahnhof, sagt Irina Steirer von der Wiener Polizei:
"Die Route der Demonstration beginnt auf der Mariahilfer Straße, geht dann über die Babenberger Straße zum Ring und weiter zum äußeren Burgtor und dann auf den Heldenplatz bzw. Ballhausplatz. Es muss hier mit zeitweisen Straßensperren gerechnet werden. Vor allem zwischen 15 und 20 Uhr."

Zahnpasta in der Vagina?

Gefährlicher Trend!

Achtung: E-Mail Betrugsmasche!

Polizei warnt User

Rauchverbot: Keine Ausnahme

Nachtgastro scheitert vor VfGH

Aniston: Erstes Insta-Pic

Es regnet Millionen Likes

Neuer Trend auf Pornhub

Keine Gesichter mehr

Fast blind durch Kontaktlinse

Hygiene: Sei nicht schlampig

Familie neun Jahre im Keller

Neue Details

Knast für Mafia-Waffenhändler

Kärntner belieferten Camorra