Terror-Übung: Wien im Ausnahmezustand

(14.10.2016) Schreck dich nicht, wenn du heute auffallend viele Polizisten und Einsatzfahrzeuge in Wien siehst. Die Wiener Polizei führt zusammen mit Cobra-Einheiten und Rettungsdiensten eine Anti-Terror-Übung durch. Ziel ist es, Entscheidungs- und Kommunikationsabläufe für den Ernstfall zu proben. Es sollte wegen der Übung aber zu keinen groben Verkehrsbehinderungen kommen.

Interessierte User können den Einsatz übrigens im Netz mitverfolgen, so Paul Eidenberger von der Wiener Polizei:
“Die Übung wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Wir werden aber über unseren Twitter-Channel regelmäßig aktuelle Infos posten.“

Hier geht’s zum Twitter-Channel der LPD Wien

Terror Elefant

16 Menschen getötet

Zuckersüße Geste!

"Donut-Boy" beschenkt Helfer

Jobs und die Hotellerie

38% wollen Branche wechseln

WWF warnt vor versiegelung

Österreich wird zubetoniert

Hochhaus eingestürzt

Miami im Ausnahmezustand

Bist du Lotto-Millionär?

Lottogewinner gesucht!

Drogen-dealender Priester

Attacke mit Säure

Die neue DSDS-Jury ist da!

Silbereisen folgt auf Bohlen!!