Hose soll vor Sex-Attacken schützen

(09.01.2017) Sporthose und Keuschheitsgürtel in einem! Für Aufsehen sorgen die “Safe Shorts“ – eine Anti-Vergewaltigungshose für Joggerinnen. Knapp 100 Euro kosten die Shorts, die aus absolut reißfestem Material bestehen und zusätzlich mit einem 130 Dezibel lauten Alarm ausgestattet sind.

“Safe Shorts“-Erfinderin Sandra Seilz:
“Sobald ein Angreifer versucht die Hose herunterzuziehen, geht der Alarm los. Dieser ist unerträglich laut. Bei 130 Dezibel startet ein Düsenjet, das schlägt also jeden Angreifer sofort in die Flucht. Die Hose ist extrem bequem, man kann darin sogar einen Spagat machen.“

Hier geht's zur offiziellen Safe Shorts-Homepage

662 Corona-Neuinfektionen

Zahlen weiter hoch

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt